Turnier

 

über unser Turnier

Von der Führzügelklasse bis zum M-Springen und der M-Dressur ist nicht nur für jeden Reiter/in etwas dabei. Auch die Zuschauer/innen kommen bei tollem Sport und ausgezeichneter Verpflegung an den Essens- und Getränkeständen auf ihre Kosten. 

Freitags bekommen die Jungpferde ihre Bühne in Springpferdeprüfungen der Klassen A-M und Dressurpferdeprüfungen der Klassen A und L. 

Traditionell finden bei uns die finalen Prüfungen des Wesermünder Dressur- und Springcups statt. In einer individuelle zusammengestellten Kür bei den Dressurreitern und einem spannenden Stechen bei den Springern werden die Gesamtsieger der Cups ermittelt. 

Sonntags wird das Turnier mit einem Teamspringen abgeschlossen, bei dem die Reiter aus drei Leistungsklassen um tolle Preise kämpfen und die Stimmung nochmal hochtreiben. 

Wir können jedes Jahr auf Neue zahlreiche Besucher/innen bei uns auf dem Reitplatz in der Schulstraße in Stotel begrüßen. Bestes Wetter lockte zu Kaffee und Kuchen in unserer Halle oder einer Portion Pommes und dabei konnten gute Leistungen im Parcours und im Viereck bestaunt werden. 

Das erste September Wochenende des Jahres ist somit immer für unser schönes Turnier reserviert!

 

Ausschreibung 

Die diesjähirge Ausschreibung findest du auch bei uns auf der Website oder nutze den FN-Neon Link:

Ausschreibung 2023

362236 012

 

 - Stotel - 

Pferdeleistungsschau mit Wesermünder Dressurcupfinale und Wesermünder Springcupfinale und Stoteler Nachwuchscups

 

01.-03.09.2023 

Veranstalter : RC Stotel e.V. 367521024 

Veranstaltungsort: 27612 Loxstedt-Stotel 

Veröffentlichung in NeOn ab: 04.07.2023 18:00 Uhr 

Nennbar in NeOn ab: 04.07.2023 

Nennungsschluss: 24.08.2024

Nennungen an: Wilhelm Jabben

Tel.: 0172/ 4340914 E-Mail: info@cuxland-data.de, www.cuxland-data.de 

 

Vorläufige ZE 

Fr.vorm.: 1,2,3,28 nachm.: 4,5,29,30,31,20 

Sa.vorm.: 6,11,9,21,17 nachm.: 10,12,15,23,26

So.vorm.: 7,8,13,22,24,33, nachm.: 14,16,18,19,25,27,32,34 

 

Richter/in: Jonas Weikum, Paul Warnke, Alexandra Schneider, Dr. Doreen Peusch-Dreyer, Kai Ottens, Nina Horstkemper, Bärbel Geppert, Volker Dohme, Carola Bula, Willi Brunckhorst 

LK-Beauftragte/r: Kai Ottens

Parcourschef/in: Andreas Hinkelbein 

TEILNAHMEBERECHTIGT: Stammmitglieder aus Vereinen der Pferdesportverbände Hannover, Bremen und Weser- Ems sowie bis zu 20 Einzelreiter für die ges. PLS 

Besondere Bestimmungen: 

Platzverhältnisse

Dressurplatz I: 20x40m -Sand 

Dressurplatz II: 20x40m -Gras 

Springplatz: 50x80m -Gras 

alle Vorbereitungsplätze 60x30m -Gras

 

Die Zeiteinteilung, Pferdeverzeichnis und Ergebnisse werden im Internet unter www.cuxland-data.de veröffentlicht.

- WBO Nennungen nur über www.nennung-online.de möglich 

- Es erfolgt eine Geldpreisauszahlung von 100%

- Dressurprüfungen der Kl. L+M sind auswendig oder mit eigenem Kommandogeber zu reiten 

- Hunde sind generell an der Leine zu führen

- Der Tierarzt ist während der Veranstaltung in Rufbereitschaft 

- Hufschmied steht nicht zur Verfügung 

- Boxen stehen nicht zur Verfügung 

 

1. Reitpferdeprüfung (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 3 jähr. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6 

Ausr. 70 Richtv: 305 

Aufgabe RP 1, Viereck 20x40m 

Einsatz: 10,50 €; VN: 15, SF: M 

 

2. Reitpferdeprüfung (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 4 jähr.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6 

Ausr. 70 Richtv: 305

Aufgabe RP 3 Viereck 20x40m 

Einsatz: 10,50 €; VN: 15, SF: W

 

3. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E+150,00 €, ZP) 

Pferde: 4 jähr.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6

Ausr. 70 Richtv: 353, A 

Aufgabe DA3/2 Viereck 20x40m 

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF: I

 

4. Dressurpferdeprfg. Kl.A (E+150,00 €, ZP) 

Pferde: 5+6j.gem.LPO 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6 

Ausr. 70 Richtv: 353, A 

Aufgabe DA3/2 Viereck 20x40m 

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF: S

 

5. Dressurpferdeprfg. Kl.L (E+200,00 €, ZP) 

Pferde: 4-6 jähr. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-5 

Ausr. 70 Richtv: 353, A 

Aufgabe DL2 Viereck 20x40m 

Einsatz: 12,00 €; VN: 15, SF: E 

 

Klinke - Nachwuchs Cup 2023

6. Dressurreiterprf. Kl.E (E+100,00€, ZP)

Pferde: 4j.+älter

Teiln.: Alle Alterskl. LK: 6,7

Ausr. 70 Richtv: 402, A

Aufgabe RE 1/2

Einsatz: 9,00€; VN 20, SF: O

 

7. Dressurprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP) 

Pferde: 4j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 6,7 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe E6/2 

Einsatz: 9,00 €; VN: 20, SF: F 

 

8. Kombi - Prüfung Kl. E (EP)

Ehrenpreise der Firma Klinke

Pferde: 4j. + älter

Teiln.: Alle Alterskl. LK:6,7

Die Prüfung besteht aus den Teilprüfungen Nr. 6 und Nr. 7, die beide mit demselben Pferd/ Pony absolviert werden müssen. Für die Wertung der Kombi-Prüfung werden die Wertnoten (Reiter-Pferd-Kombination) aus beiden Prüfungen 1:1 addiert - bei Punktgleichheit entscheidet die bessere Wertnote aus Prüfung 7. Die besten 3 Paare aus beiden Teilprüfungen erhalten einen Sonderehrenpreis.

 

9. Dressurreiterprüfung Kl.A (E+150,00 €, ZP) 

Pferde: 4j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK: 5,6 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe RA1/2

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF: P 

 

10. Dressurprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 4j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 5,6 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe A9/2 

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF: B

 

11. Dressurreiterprüfung Kl.L* (E+200,00 €, ZP) - geschlossen – 

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 4,5 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe RL1 

Einsatz: 12,00 €; VN: 15, SF: L 

 

12. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E+200,00 €, ZP) 

Pferde: 5j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 4,5 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe L3 

Einsatz: 12,00 €; VN: 20, SF: V 

 

13. Dressurprfg. Kl.L* (E+200,00 €, ZP)

- Kandare – 

Pferde: 5j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4 

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe L7

Einsatz: 12,00 €; VN: 20, SF: H

 

14. Dressurprüfung Kl.A-Kür (E+150,00 €, ZP) 

-Finale Dressurcup Wesermünde 2023- (30,25,25,20,20,15,15)

Pferde: 4j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 4,5,6 

Startberechtigt sind die 10 besten Teilnehmer-/Pferde-Paare aus den vorausgegangenen Qualifikationsprüfungen 

Ausr. 70 Richtv: 402,A 

Anforderungen: Kür gem. Leitfaden IV.2.9 Viereck 20x40m, Dauer 3:00 - 3:30 Min. Tonträger ist als alektronischer Datenträger am Vortag bis 18 Uhr zum Soundcheck in der Meldestelle abzugeben. 

Einsatz: 10,00 € fällig bei Startmeldung; SF: speziell SF: der Teilnehmer mit dem niedrigsten Ergebnis startet zuerst. 

 

15. Dressurreiterprüfung Kl.M* (E+300,00 €, ZP) auf Trense 

Pferde: 6j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe RM1 

Einsatz: 15,00 €; VN: 15, SF: R

 

16. Dressurprüfung Kl.M* (E+300,00 €, ZP) 

Pferde: 6j.+ält.

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4, D2 nur mit in DM'' u./o. höher unplatzierten Pferden Ausr. 70 Richtv: 402, A 

Aufgabe M2 

Einsatz: 15,00 €; VN: 20, SF: D

 

Nonne - Nachwuchs- Cup

17. Stilspringprüfung Kl.E (E+100,00 €, ZP) 

Pferde: 4j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 6,7

Ausr. 70 Richtv: 520,3a

Einsatz: 9,00 €; VN: 20, SF: N 

 

18. Springprüfung Kl. E (E+100,00 €, ZP)

Pferde: 4j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 6,7 

Ausr. 70 Richtv: 501, A.1 

Einsatz: 9,00€; VN: 25, SF: X

 

19. Kombi - Prüfung Kl. E (EP)

Ehrenpreise der Firma Nonne

Pferde: 4j. + älter

Teiln.: Alle Alterskl. LK:6,7

Die Prüfung besteht aus den Teilprüfungen Nr. 17 und Nr. 18, die beide mit demselben Pferd/ Pony absolviert werden müssen. Für die Wertung der Kombi-Prüfung werden die Platzierungen (Reiter-Pferd-Kombination) aus beiden Prüfungen 1:1 gerechnet und wie folgt gewertet: Der 1. bekommt eine Punktzahl der Teilnehmerzahl +1, der 2. Teilnehmerzahl -1, der 3. Teilnehmerzahl -2, etc.  - bei Punktgleichheit nach beiden Prüfungen entscheidet die bessere Platzierung aus Prüfung 17. Die besten 3 Paare aus beiden Teilprüfungen erhalten einen Sonderehrenpreis.

 

20. Stilspringprüfung Kl.A* (E+150,00 €, ZP) - geschlossen –

Pferde: 4j.+ält., die nicht in SM* ges. haben u./o. höher platz. waren

Teiln: Alle Alterskl. LK: 4,5,6

Ausr. 70 Richtv: 520,3a 

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF: J 

 

21. Springprüfung Kl. A** (E+150,00 €, ZP)

Pferde: 5j.+ält., die nicht in SM* ges. haben u./o. höher platz. waren 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5,6, LK 3 nur mit unplatzierten Pferden

Ausr. 70 Richtv: 501,A.1

Einsatz: 10,50 €; VN: 25, SF: T

 

22. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** (E+150,00 €, ZP) 

Pferde: 5j.+ält., die nicht in SM' ges. haben u./o. höher platz. waren 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5, LK3 nur mit unplatzierten Pferden

Ausr. 70 Richtv: 537 

Einsatz: 10,50 €; VN: 15, SF: A 

 

23. Springprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP) 

Pferde: 6j.+ält

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4,5, LK 2 nur mit unplatzierten Pferden

Ausr. 70 Richtv: 501, A.1 

Einsatz: 12,00 €; VN: 25, SF: K 

 

24. Stilspringprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP) 

Pferde: 6j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5

Ausr. 70 Richtv: 520,3a 

Einsatz: 12,00 €; VN: 15, SF: U 

 

25. Punkte-Springprfg.Kl.L (E+300,00 €, ZP)

-Finale Springcup Wesermünde 2023- 

(75,60,50,45,40,30) 

Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK: 3,4,5

Startberechtigt sind die 15 punktbesten Teilnehmer/Pferde-Paare aus der Gesamtwertung der Wertungsprüfungen 1-4 aus dem KRV Wesermünde Ausr. 70 Richtv: 501, 1.A 

Einsatz: 15,00 € fällig bei Startmeldung; SF: speziell SF: Der punktschlechteste Teilnehmer beginnt.

 

26. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.M* (E+300,00 €, ZP) 

Pferde: 6j.+ält. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4, S2 mit Pferden, die nicht in SM** ges. haben u./o. höher platziert waren 

Ausr.70 Richtv: 537 

Einsatz: 15,00 €; VN: 15, SF: G 

 

27. Springprfg.Kl.M* m.St. (E+350,00 €, ZP) 

Pferde: 6j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK: 2,3,4

Ausr. 70 Richtv: 501,B.1 

Einsatz: 16,50 €; VN: 25, SF: Q

 

 28. Springpferdeprüfung Kl.A** (E+150,00 €, ZP)

 Pferde: 4-6j.gem.LPO 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-6

Ausr. 70 Richtv: 363,1 

Einsatz: 10,50 €; VN: 20, SF:C

 

29. Springpferdeprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP) 

Pferde: 4+5 jähr. 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-5

Ausr. 70 Richtv: 363,1 5 

Einsatz: 12,00 €; VN: 20, SF: M 

 

30. Springpferdeprüfung Kl.L (E+200,00 €, ZP)

 Pferde: 6+7j.gem.LPO 

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-5 

Ausr. 70 Richtv: 363,1 

Einsatz: 12,00 €; VN: 20, SF: W 

 

31. Springpferdeprüfung Kl.M* (E+300,00 €, ZP) 

Pferde: 5-7j.gem.LPO

Teiln: Alle Alterskl. LK: 1-4

Ausr. 70 Richtv: 363,1 

Einsatz: 15,00 €; VN: 20, SF: K 

 

WBO 

32. Team Spring WB (E) 

(Team Springen Kl. E/A*/L)

Pferde: 5j.+ält., KL. L 6j. + ält 

Teiln: Alle Alterskl. LK: Kl.E: 0,7,6; Kl. A* 3,4,5,6; Kl. L 3,4,5

Ein Team besteht aus 3 TN, nicht vereinsgebunden. Jeder TN ist nur für ein Team startberechtigt. Die Aufstellung ist 2 Std. vor WB-Beginn an der Meldestelle bekannt zu geben. Je Team reitet jeweils 1 TN einen Parcours mit den Anforderungen der Kl. E (nur LK S0,7,6)/A*(nur LK S 6,5,4,3)/L (nur LK S 5,4,3). Es gewinnt das Team mit der besten/ niedrigsten Gesamtzeit aller drei TN und den wenigsten Strafpunkten. 

Je Teilnehmer 1 Pferd Je Pferd 1 Reiter 

Ausr. Richtv: WB 266, in Anlehnung an § 501, A1 und § 529 LPO

Einsatz: 10,00 €, je Team fällig bei Startmeldung; VN: 15, SF: I 

 

33. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp / WBO WB 234 (E)

Pferde: 5j.+ält.

Teiln: Junioren, Jahrg.17-07 LK: 7,0 Das Geb.- Jahr ist bei der Nennung anzugeben. Evtl. Teilung nach Alter 

Je Teilnehmer 1 Pferd 

Ausr. WB 234 Richtv: WB 234 

Einsatz: 5,00 €; VN: 20, SF: S

 

34. Führzügel-WB / WBO WB 221 (E) 

Pferde: 4j.+ält. 

Teiln: Junioren, Jahrg.19-15 LK: 0, die an keinem weiteren WB teilnehmen. Das Geb.- Jahr ist bei der Nennung anzugeben. 

Je Teilnehmer 1 Pferd 

Ausr. WB 221 Richtv: WB 221 

Einsatz: 5,00 €; VN: 15, SF: E

 

Impressionen unseres Turniers

Folge uns 

Du möchtest beim RC Stotel auf dem Laufenden bleiben?

Folge uns auf Facebook und Instagram.

 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.